Helmy Abouleisch – Grundeinkommen in Ägypten?

Sie sehen und hören Helmy Abouleish. Er ist Geschäftsführer der Sekem Gruppe und Vorsitzender der Ägyptischen Wirtschaftsjunioren.

Als sein Vater, Dr. Ibrahim Abouleish, sich Mitte der 70er Jahre von Österreich aus über alle Grenzen hinweg auf den Weg zu seiner Vision machte, saß Helmy am Steuer eines der drei Fahrzeuge, mit denen die Familie in die Wüste zog. Da war er noch längst keine 18 Jahre alt. Von Beginn an hat er den sagenhaften Aufbau eines mittlerweile viele Tausend Mitarbeiter beschäftigenden Unternehmens mitgemacht, das Landwirtschaft und verarbeitende Betriebe, ein medizinisches Zentrum, Schulen, Theater und seit neuestem auch eine Universität umfasst. Sekem ist durch alle Widerstände hindurch ein leuchtendes Zeichen in der arabischen Welt geworden. Vor zwei Jahren wurde Ibrahim Abouleish mit dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet. Sein Sohn wird die Arbeit weiterführen.
Helmy Abouleish spricht auf der Jahresversammlung der GLS Gemeinschaftsbank und in einem anschließenden Interview mit grundeinkommen.tv über seine Einschätzung eines bedingungslosen Grundeinkommens.

Links zur Sekem Gruppe: Deutsch oder Englisch

Aufnahme: 17. Juni 2006, Bochum
Kamera: Enno Schmidt
Schnitt: Daniel Häni
Dauer: 2 Minuten

One Comment

  1. I like this post, enjoyed this one appreciate it for putting up.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *