Fernsehdiskussion zum Grundeinkommen – Talk im Hangar-7

Die Schweizer Volksinitiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen stösst auch eine vertiefte Diskussion der Idee im Ausland* an.

Diese Woche wurde der Vorschlag in Österreich bei servus.tv diskutiert:
1500 Euro für Jeden?

Die Gäste waren:

Franzobel – österreichischer Schriftsteller und Befürworter des Grundeinkommens
Johannes Kopf – Vorstandsmitglied Arbeitsmarktservice Österreich
Daniel Häni – Schweizer Unternehmer und Mitbegründer der Initiative „Bedingungsloses Grundeinkommen”
Franz Schellhorn – Ökonom und Leiter der Denkfabrik „Agenda Austria”
Friederike Spiecker – Volkswirtin und Mitautorin des Buchs „Irrweg Grundeinkommen”

Moderation: Johannes Willms

 

*Siehe auch: Internationales Presseecho zur Einreichung der Volksinitiative

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *