Bern-Zürich 2

Zürich

Eine wohlhabende Dame auf der Bahnhofsstraße – Intermezzo und ein Schiff wird kommen – und ein Mann am See, der das skeptisch sieht (wobei manches, was er sagt, auch für ein Grundeinkommen sprechen könnte), ein junger Banker aus Deutschland nahe beim Paradeplatz, der meint, man solle die Probleme aus Deutschland nicht in die Schweiz tragen und wenn schon, dann ein Grundeinkommen finanzieren aus dem, was die reichen Ausländer in die Schweiz tragen, und ein junger Projektleiter im Hauptbahnhof.

Aufnahme: Zürich, 27. April
Interview: Enno Schmidt
Kamera: Daniel Häni
Schnitt: Enno Schmidt
Dauer: 6 Minuten

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *