Beispiele aus der Geschichte – Geschichten zum Grundeinkommen

Die Argument für oder gegen die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommen legen einen Vergleich nahe zur Geschichte der Einführung der AHV und der Einführung des Frauenstimmrechts.

Ein Film von Enno Schmidt und Hildegard Feinäugle mit Marcus Scheider.

Schon bei der AHV war das Argument:
„Wir wollen nicht, dass man uns das Recht wegnimmt, selber für uns zu sorgen!“

 

Film bei Youtube anschauen

One Comment

  1. aufmerksame zuschauerin

    zitat:Schon bei der AHV war das Argument:
    “Wir wollen nicht, dass man uns das Recht wegnimmt, selber für uns zu sorgen!”

    mir ist beim schauen des videos der geniale gedanke gekommen: im wahrsten sinne des wortes sorgen (!) wir für uns selbst, eben genau dadurch – eine alters- und hinterbliebenen versicherung, und auch das frauenwahlrecht und auch das bedingungslose grundeinkommen.
    für uns selbst zu sorgen, das ist das die einführung des bedingungslose grundeinkommen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *